Menu
Your Cart

Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003

Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
Die Kunst, sich selbst zu kennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003
CHF 18.95
Kostenloser Versand ab CHF 300.-

Beschreibung

Die Kunst, sich selbst zu erkennen, flexibler Einband, Ausgabe 2003. Freunden und Anhängern gegenüber hatte Schopenhauer die Existenz eines eifersüchtig gehüteten Vademecums, das er "Eis heauton" zu nennen pflegte, nicht verschwiegen. Nach seinem Tod versuchten viele, diese wertvollen Papiere zu finden. Der Testamentsvollstrecker, Wilhelm von Gwinner, behauptete, sie auf Schopenhauers eigenen Wunsch hin vernichtet zu haben. Bevor er sie verbrannte, hatte er damit eine Biografie des Philosophen verfasst, in der Fachleute schnell wörtlich zitierte Passagen aus diesen unveröffentlichten Seiten wiedererkannten, so dass der ursprüngliche Text durch Mutmaßungen rekonstruiert werden konnte. Dieses geheime Buch bestand wahrscheinlich aus etwa dreißig Blättern voller autobiografischer Notizen, Erinnerungen, Überlegungen, Sprüchen und Zitaten.

Sprache: Italienisch
Flexibler Einband: 117 Seiten

Bewertungen

Eine Rezension schreiben

Hinweis: HTML ist nicht übersetzt!
SchlechtGut
Unsere Website verwendet Cookies, um das beste Surferlebnis zu gewährleisten. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen